Konferenz

Ihr befindet euch gerade auf der Seite einer vergangenen OMCap. Aktuelle Infos zur OMCap 2017 findet ihr hier.
Home»OMCap 2016 » Konferenz

Auch in diesem Jahr haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, euch die besten Online Marketers auf ihrem jeweiligen Gebiet auf die Bühne zu holen. Das finale Programm ist jetzt auch im Download verfügbar.

OMCap 2016 Konferenz

PerformicsLOGOwebtrekk
Time Track 1 | Palais Track 2 | Kesselhaus
08:00 - 09:00
08:00 - 09:00 Registrierung
09:00 - 09:30
09:00 - 09:30 Begrüßung
09:30 - 09:55
09:30 - 09:55Mastering the Force
Andraz Stalec
09:55 - 10:20
10:30 - 10:55
10:55 - 11:20
10:55 - 11:20Künstliche Intelligenz im Marketing
Dr. Alexander Korth
11:30 - 11:55
11:30 - 11:55Panel: Performance Marketing
Sebastian WenigBenjamin LocherAndreas Assum
11:55 - 12:20
12:20 - 13:30
12:20 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 13:55
13:55 - 14:20
14:30 - 14:55
14:30 - 15:20360° Testing – der ungehobene Schatz
Erik Siekmann
14:55 - 15:20
15:20 - 15:50
15:20 - 15:50 Kaffeepause
15:50 - 16:15
15:50 - 16:15Best PPC Strategies
Thilo HellerRichard Stinauer
15:50 - 16:40Undervalued Media Assets in 2016
Philipp Westermeyer
16:15 - 16:40
16:50 - 17:15
17:15 - 17:40
17:15 - 17:40Umbau
17:50 - 18:40
17:50 - 18:40Umbau
18:40 - 19:30
18:40 - 19:30 Registrierung Networking Event

OMCap 2016 Konferenz

Mastering the Force

09:30 - 09:55
Track 1 | Palais

Die Macht ist ein Energiefeld, das alles Lebende in der Galaxie verbindet. Ich werde euch zeigen, wie die Macht genutzt werden kann, um das digitale Marketing zu meistern. Wir werden darüber sprechen, wie ihr eure digitale Strategy ausbalancieren könnt, um der wahre Jedi des Digital Marketings zu werden.  “For my ally is the Force, and a powerful ally it is.” Jedi Master Yoda


Artificial Intelligence und der moderne Marketer

09:30 - 09:55
Track 2 | Kesselhaus

Holger Behnsen, Managing Director Germany bei Emarsys, wird über Herausforderungen im heutigen Retention Marketing sprechen. Er zeigt auf wie Marketer diese angehen und gibt darüber hinaus einen Ausblick über die Zukunft des Marketings. Die Zuschauer bekommen einen Einblick darüber wie Artificial Intelligence im Marketing hilft und zukünftig Ergebnisse gravierend maximiert.


Vom Multichannel zur Marketingorchestrierung: Voraussetzungen und erste Schritte für die erfolgreiche Umsetzung einer kanalübergreifenden Marketingstrategie

09:55 - 10:20
Track 1 | Palais

Die orchestrierte Aussteuerung von Marketingbotschaften über alle verfügbaren Kanäle ist eines der wichtigsten Mittel zur langfristigen Kundenbindung. Was braucht man für die erfolgreiche Umsetzung einer Cross-Channel Marketingstrategie? In der Session wird auf die praktischen Probleme eingegangen und wie sie gelöst werden können. Anhand von Case Studies wird anschließend aufgezeigt, welche konkreten Cross-Channel Kampagnen Marketing Manager umsetzen können, um die Conversion Rate und die Kundenbindung nachhaltig zu steigern.


How marketing automation boosts sales and increases retention

09:55 - 10:20
Track 2 | Kesselhaus

Dieser Vortrag zeigt auf, dass Marketing Automation heutzutage ein wichtiges Instrument ist, durch das sich bemerkenswerte Wettbewerbsvorteile erzielen lassen. Dies wird anhand von einigen erfolgreichen Beispielen eigener Kunden untersetzt.


5 Content Promotion Mistakes You’ll Never Make Again

10:30 - 10:55
Track 1 | Palais

Kannst du genau sagen, warum einige deiner Content Kampagnen hervorragend performen, während andere kläglich scheitern? Kennt dein Outreach Team das gesunde Verhältnis zwischen E-Mail Öffnungen und positiven Antworten? Falls du eine der Fragen mit ‚nein‘ beantwortet hast, stehen die Chancen recht gut, dass du leicht lösbare Fehler machst, die dich daran hindern, konstant gute Ergebnisse in deinen Content Marketing Kampagnen zu erreichen. In ihrem Vortrag wird Gisele Navarro fünf Content Promotion Fehler zeigen, die sie selbst einst gemacht hat und außerdem Fallstudien von NeoMam vorstellen.


Die Conversion Strategie – Wachstum statt Button-Schubsen

10:30 - 11:20
Track 2 | Kesselhaus

Was ist der Unterschied zwischen Growth Hacking und Conversion Rate Optimierung (CRO)? Viele Online-Marketer assoziieren mit dem Begriff „CRO“ eher A/B-Tests auf Button- oder Landingpage-Ebene - dabei verbirgt sich dahinter viel mehr. André Morys dekonstruiert den Erfolg von Unternehmen wie Amazon oder booking.com und leitet daraus einen strategischen Ansatz ab, der die Wachstumsraten der Unternehmen vervielfacht hat. Daraus leitet sich ein einfaches Modell ab, das als Blaupause für digitale Wachstumsstrategien genutzt werden kann.


Künstliche Intelligenz im Marketing

10:55 - 11:20
Track 1 | Palais

Viele Advertiser rüsten aktuell massiv ihre Marketing Technologie auf. Eine Herausforderung, bei denen wir unsere Kunden durch Beratung und Service unterstützen. Die Kombination der Tools unterstützt den Marketer beim Aufbau und der Pflege von Wissen über Kunden und Prospekts sowie bei der intelligenten und effizienten Aussteuerung. Beide Aspekte sind hochkomplex und werden teils aktuell, teils künftig durch Methoden der Künstlichen Intelligenz unterstützt werden, um mehrere Herausforderungen wie z.B. Predictions und Steuerungsautomatisierung zu lösen. Der Vortrag gibt einen Überblick darüber was Künstliche Intelligenz überhaupt ist und wie sie im Marketing anwendbar ist.


E-Mail Marketing Automation: Die richtige Nachricht zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Empfänger

11:30 - 11:55
Track 1 | Palais

Das Versenden von automatisiertem E-Mails, sogenannten Lifecycle-Mailings, steigert die Relevanz der Newsletter und damit auch die Kundenzufriedenheit der Abonnenten sowie den Umsatz von Unternehmen. Mittels E-Mail Marketing Automation können Unternehmen in direkten Kundenkontakt treten und Mailings versenden, die an den jeweiligen Kundenlebenszyklus angepasst sind. Welche weiteren Vorteile automatisierter E-Mail Versand mit sich bringt, wie genau eine Lifecycle-Kampagne aufgesetzt wird und inwiefern Unternehmen mithilfe von verhaltensbezogenen Follow-Up Mails die Interaktion mit Usern erhöhen und dadurch die Kundenbindung stärken, erfahren Sie in diesem Vortrag.


Panel: Performance Marketing

11:30 - 11:55
Track 2 | Kesselhaus

Geballtes Online-Marketing-Wissen auf einer Bühne! Bei unserem Experten-Panel mit Sebastian Wenig (posterXXL), Benjamin Locher (Telefónica) und Andreas Assum (Nu3) plaudern drei Profis aus dem Nähkästchen. In einer offenen Runde diskutieren sie diverse Online-Marketing-Themen, tauschen Erfahrungen aus und sprechen über aktuelle Entwicklungen und Learnings aus ihrer jahrelangen Berufserfahrung. Als Zuhörer hast du die Chance, den Diskussionsverlauf mitzubestimmen und die Fragen zu stellen, die dir schon immer unter den Nägeln brannten.


Data-driven eMarketing – Wie Digital Analytics das Marketing veränderte

11:55 - 12:20
Track 1 | Palais

Dank Digital Analytics wird nicht nur jeder Klick auf Websites and Tabs in Apps messbar, sondern auch das Online Marketing mit all seinen Kampagnen. Auf Basis von Daten können User gezielt angesprochen, die Reaktion Botschaften sowie der wirtschaftliche Erfolg des Online Marketing gemessen und gesteuert werden. Diese Präsentation zeigt die neuesten Trends und Insights aus Analytics-Sicht.


How the new ways of communication change the way online marketing works

11:55 - 12:20
Track 2 | Kesselhaus

Die Geschwindigkeit und Anzahl der Kanäle, die wir für Kommunikation nutzen, ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Doch unsere Aufmerksamkeit ist weiterhin nur auf 168 Stunden pro Woche begrenzt. Wie kann man also sein Online Marketing Team so aufstellen, dass es mit dem schnell wechselnden Marketing-Umfeld mithalten kann und wie kann man den Kommunikationsapparat des Teams dazu nutzen, Online Marketing Themen wie Klicks, Banner Ads oder SEO Kampagnen besser zu händeln? Martin Künzi (COO und Partner von Enigma) und Christoph Magnussen werden während ihrer Session auf diese Fragen eingehen und anhand von aktuellen Kundenbeispielen und exklusiven Einsichten aus der Branche erklären, wie erfolgreiche Brands mit Real Time Story Making die Marketing Welt übernehmen.


Das Werbe-Relevanz-Paradoxon: Wie Onlinewerbung endlich kundenrelevant wird

13:30 - 13:55
Track 1 | Palais

Seit Jahren lesen wir, dass Werbung als störend empfunden wird, AdBlocker eingesetzt werden und werbefreie Programme und Inhalte präferiert werden. Aber warum ist dies der Fall - und warum scheint sich an diesem Trend nichts zu ändern? Der Schlüssel liegt in der Relevanz der Werbung. Relevanz ist, was den Kunden trifft - am besten emotional, mit echten Lösungen. Dies erfordert weit mehr als einen technischen Ansatz, insbesondere das gute alte Hirnschmalz.


Checkups für einen gesunden AdWords Account

13:30 - 14:20
Track 2 | Kesselhaus

Den AdWords Wald vor lauter Zahlen-Bäumen nicht mehr sehen: Jennifer Bölitz stellt in ihrem Vortrag Analysen und Wege der Qualitätssicherung vor, um gleichermaßen quantitativ KPIs und qualitativ relevante Faktoren im Account im Auge zu behalten, ohne sich in der Vielzahl spannender Analyse-Optionen zu verlieren. Dazu geht sie auf Indikatoren eines gesunden Accounts ein, zeigt hilfreiche Scripts und Excel-Reports und ergänzt das Thema um konkrete Fails aus der Praxis.


Cognitive Commerce meets product data: An innovative approach to fuel new revenues for Performance Marketers

13:55 - 14:20
Track 1 | Palais

Jeder spricht über kognitiven Handel. Aber welches Potenzial bietet es Marketern? Welche versteckten Ertragsströme sind ungenutzt und welche Vorteile kann man aus der neuen Ära des Marketings ziehen? In dieser Session untersuchen wir die Idee, das Konzept und die realen Fakten, die semantische Möglichkeiten mit dem eigenen Product Data Marketing verbinden.


The Secret Weapon for Content Marketing Success

14:30 - 14:55
Track 1 | Palais

Wir halten oft Ausschau nach dem einen magischen Tool, um unser Digital Marketing erfolgreich zu machen. Und im Bereich Content Marketing sind wir ziemlich stark ausgerüstet. In dieser Session wird kein Tool behandelt, aber doch ein wenig Magie. Harte Arbeit und ein gutes Tool braucht man zwar, aber die wirkliche Geheimwaffe für Erfolge im Content Marketing ist ein besonderer Bestandteil, über den ich in meiner Session sprechen werde.


360° Testing – der ungehobene Schatz

14:30 - 15:20
Track 2 | Kesselhaus

Testing steckt in einer strategischen Falle solange das Thema einen reinen Onsitefokus behält. Relevante nachhaltige Umsatz- und Kosteneinsparungspotenziale können nur unter zusätzlicher Berücksichtigung von Mediaakquisition, Wettbewerb, Preise und Kundenarten gehoben werden. Erik Siekmann zeigt den realistischen Nutzen, die Hürden sowie Lösungsansätze an konkreten Praxisbeispielen auf.


Being less wrong with Data driven attribution in Google AdWords

14:55 - 15:20
Track 1 | Palais

Um eine sachkundige Entscheidung über den Medienmix, die Budgetaufteilung und die Angebote machen zu können, muss man den Wert eines jeden Berührungspunktes, entlang der Customer Journey, verstehen. Wenn man in die Vergangenheit schaut, scheint es eine Herausforderung zu sein, ein nützliches Attributionsmodell zu finden und daraufhin Handlungspunkte abzuleiten. In dieser Session erklärt Google datengetriebene Attribution in AdWords und wie es helfen kann, Werte entlang der Customer Journey zuzuordnen – und das auf unterschiedliches Endgeräten, in wenigen Schritten.


Best PPC Strategies

15:50 - 16:15
Track 1 | Palais

Im Online Marketing Mix müssen PPC Strategien sehr detaillierte Performance-Informationen berücksichtigen, unter anderem zu Gerätetypen, Zielgruppen und Inhalten von Werbeanzeigen. Auch die anteilige Zuordnung des Kampagnenerfolgs je Kanal wird von guten PPC Strategien erwartet. Wir zeigen Euch, wie Ihr mithilfe einheitlicher Reportings und vereinfachten Workflows kanalübergreifende PPC Strategien effektiv ableiten und anwenden könnt.


Undervalued Media Assets in 2016

15:50 - 16:40
Track 2 | Kesselhaus

Philipp Westermeyer zeigt den Zuhörern wo aktuell Werbeflächen besonders günstig eingekauft und bespielt werden können. Er zeigt welche Player in welchen Umfeldern besonders clever agieren und gibt Anregungen für neue Marketing Optionen und Modelle, für Start-Ups aber auch „Big-Budget-Player“.


Data Driven E-Mail Marketing: Wieviel ist Wunsch, wieviel schon Wirklichkeit?

16:15 - 16:40
Track 1 | Palais

Nicht erst seitdem „Big Data“ zum Buzzword geworden ist, spielt das Thema „Datengestütztes E-Mail Marketing“ eine wichtige Rolle im Dialogmarketing. Die Idee ist im Prinzip klar: Neben den Öffnungen und Klicks werden weitere Daten herangezogen, um die Profile der Empfänger anzureichern und die E–Mails relevanter zu machen. Weg von der Gießkanne hin zu einem personalisierten Angebot. Basis für diese Personalisierungen sind z. B. Kaufdaten aus Webshop und Katalog, Klickpfade aus dem Shop sowie Daten aus Kundenbindungsprogrammen. In unserer Beratungspraxis sehen wir jedoch, dass diese Daten häufig nicht genutzt werden. Die Gründe sind unterschiedlich: Silodenken, aufwendige Prozesse zur Etablierung von Schnittstellen und Unsicherheit, wie aus den Daten am Ende ein Uplift im Umsatz gewonnen werden kann. In dieser Session möchten ich Ihnen erfolgreiche Ansätze für Data Driven E-Mail Marketing präsentieren und aufzeigen, welche Chancen und Potenziale im Data Driven E-Mail Marketing liegen.


Mobile Suchintentionen verstehen und messen

16:50 - 17:15
Track 1 | Palais

Mobiler Traffic nimmt stetig zu und eine Suchanfrage ausgehend von einem Mobilen Gerät kann sich von der Suchanfrage auf einem Desktop Gerät stark unterscheiden. Wie man diese feinen Unterschiede erkennen und im SEM nutzen kann wollen wir im Detail bis hin zur Messung in AdWords aufzeigen.


How to identify where your website is leaking money

16:50 - 17:40
Track 2 | Kesselhaus

Der essentielle Bestandteil von Conversion Optimierung ist zu entdecken, was wirklich wichtig ist. Wenn du herausfindest, WAS du optimieren musst und WO, dann hast du bereits eine solide Grundlage für deine Optimierungsstrategie. Marie wird dir eine Vielzahl von Beispielen und praktischen Tipps geben, um Fehler zu vermeiden und zeigen, was wirklich wichtig ist auf deiner Website.


Umbau

17:15 - 17:40
Track 1 | Palais


Umbau

17:50 - 18:40
Track 1 | Palais


Aktuelle Herausforderungen in den Bereichen digitales Marketing und Ad Tech

17:50 - 18:40
Track 2 | Kesselhaus

Im ersten Schritt werden aktuelle Entwicklungen im Digitalbereich und deren Einfluss auf die operative Marketing-/CRM-Arbeit beleuchtet bzw. bewertet. Anschließend werden Thesen dazu diskutiert, wie man sich angesichts dieser Entwicklungen am besten aufstellen sollte. Dabei geht es u.a. um den geeigneten Umgang mit den sog. GAFA-Plattformen, die zunehmende Relevanz von Storytelling-Kompetenz sowie Ansätze für den Aufbau eines geeigneten Tech-Stacks für die Marketing/CRM-Aktivitäten.