SAVE THE DATE: OMCap vom 7. - 9. Oktober 2014 in Berlin

…und wer hat’s gekauft?

Kategorie News, OMCap 2013 | Montag, 18. Februar 2013, 15:03 Uhr | Keine Kommentare

SUPER Early Bird ausverkauft – ab sofort Early Bird Tickets im Verkauf!

Early BirdEins, zwei, drei..so schnell auch schon wieder vorbei! Nur wer ganz schnell war, konnte sich eines unserer 50 SUPER Early Bird Tickets sichern. Wer sich nicht so schnell entscheiden konnte, dem sagen wir, macht doch nix! Jetzt gibt es die günstigen Early Bird Tickets und da spart man beim Kauf eines OMCap Konferenzticketes immerhin 20% zum Normalpreis. Jetzt schnell zugreifen, es lohnt sich! Hier möchten wir Ihnen einige unserer glücklichen Schnellentschieder vorstellen – sie erzählen, worauf sie sich freuen und welche Themen sie sich für die OMCap 2013 wünschen:

 

Torsten Tromm

Torsten Tromm
Inhouse SEO bei Pixelhouse GmbH (Betreiber von CHEFKOCH.DE)

1. Welche Beweggründe haben dazu geführt, dass Sie sich bereits jetzt ein Ticket für die OMCap gesichert haben?
Ich habe die OMCap bereits in den vergangenen Jahren besucht und als gut organisierte und inhaltlich wertvolle Veranstaltung erlebt. Die Location im ehemaligen Kosmos-Kino ist toll und bietet einen guten Rahmen für Networking und ein entspanntes Bierchen im Kreise der üblichen Verdächtigen am Abend. Speaker und Themen waren in der Vergangenheit gut gewählt und das Event genießt zu recht die Akzeptanz der OM Branche. Die OMCap hat sich folglich in meinem Konferenzkalender bereits etabliert, einer frühen Buchung stand also nichts im Weg.

2. Was erwarten Sie und worauf freuen Sie sich am meisten?
Ich erwarte und freue mich auf aktuelle Themen, gerne auch etwas abseits der Mainstream-Themen, vorgetragen von Top-Speakern, gerne auch von Newcomern und Speakern, die man eher seltener hört, spannendes Networking mit neuen Kontakten, sowie mit alten Bekannten in dem schönen Rahmen den das Kosmos bietet.

3. Welche Online Marketing Themen wünschen Sie sich für die OMCap?
In den vorherigen Jahren bot die OMCap einen guten thematischen Querschnitt durch die einzelnen Online Marketing Disziplinen und griff dabei sowohl aktuelle Themen als auch Dauerbrenner auf. Ich vertraue darauf, dass Andre und sein Team das auch dieses Jahr wieder hinbekommen.

Peter Stiller

Peter Stiller
CEO bei Ecards and more GmbH (Betreiber von wunderkarten)

1. Welche Beweggründe haben dazu geführt, dass Sie sich bereits jetzt ein Ticket für die OMCap gesichert haben?
Ein Super Early Bird Preis für eine sehr gute Konferenz.

2. Was erwarten Sie und worauf freuen Sie sich am meisten?
Ich freue mich auf die neuesten Trends im Online Marketing und regen Austausch mit Experten, um damit unser Unternehmen voranzubringen.

3. Welche Online Marketing Themen wünschen Sie sich für die OMCap?
Mich interessieren neue Entwicklungen in den Bereichen Customer Journey und Customer Lifetime Value.

BjoernInstinsky_Portrait

Björn Instinsky
Online-Marketing-Manager bei etracker GmbH (sowie Betreiber des Blogs Anderes Marketing)

1. Welche Beweggründe haben dazu geführt, dass Sie sich bereits jetzt ein Ticket für die OMCap gesichert haben?
Für mich hat sich die OMCap zu einer der wichtigsten Online-Marketing-Konferenzen des Jahres entwickelt, so dass sie fest in meinen Terminplan steht. Bei den SuperEarlyBird-Tickets habe ich dann natürlich gleich zugegriffen.

2. Was erwarten Sie und worauf freuen Sie sich am meisten?
Ich erwarte einen guten und präzisen Überblick über die aktuellen Themen im Online-Marketing und die neuesten Trends. Am meisten freue ich mich natürlich auf spannende Vorträge aus dem Bereich SEO, da dies ein persönliches Steckenpferd von mir ist. Darüber hinaus reizen mich die Vorträge zu Conversion Optimierung und Web-Analyse.

3. Welche Online Marketing Themen wünschen Sie sich für die OMCap?
Für die OMCap wünsche ich mir Vorträge rund um die Themen “Inbound Marketing” und “Content Marketing”.

Thomas Puhlmann

Thomas Puhlmann
Verantwortlich für den Bereich SEO bei Sparmedo GmbH

1. Welche Beweggründe haben dazu geführt, dass Sie sich bereits jetzt ein Ticket für die OMCap gesichert haben?
Wir haben bereits letztes Jahr auf dem Rückweg beschlossen, dass wir auch im Jahr 2013 wieder teilnehmen werden. Aus diesem Grund kam uns das „Super Early Bird-Ticket“ sehr gelegen.

2. Was erwarten Sie und worauf freuen Sie sich am meisten?
Wir erwarten wieder eine top organisierte Konferenz. Von der OMCap 2012 waren wir schlichtweg begeistert. Zeitgleich liefen so viele interessante Vorträge, dass man sich nur schwer entscheiden konnte, in welchen man letztendlich geht. Am meisten freuen wir uns dieses Jahr auf die After-Show-Party, bei der wir beim letzten Mal aus Zeitgründen nicht teilnehmen konnten.

3. Welche Online Marketing Themen wünschen Sie sich für die OMCap?
Für die OMCap 2013 wünsche ich mir den neusten Input zur Customer Journey aber auch die neusten Erkenntnisse aus dem lokalen Marketing. Vielleicht hat Google bis dahin das Chaos bzgl. der Google+ local Pages überarbeitet? Ich persönlich würde auch gerne wieder ein Panel zum Thema Affiliate-Marketing besuchen.

Max Muhr

Maximilian Muhr
Geschäftsführer und Inhaber der poliSYS UG (außerdem Inhouse-SEO)

1. Welche Beweggründe haben dazu geführt, dass Sie sich bereits jetzt ein Ticket für die OMCap gesichert haben?
Die OMCap, im ersten Jahr ja als reine Abendveranstaltung ins leben gerufen, hat sich in den vergangenen beiden Jahren als Konferenz etabliert. Ich habe mir selbst im super-early-bird das Konferenzticket bestellt und drei Nachwuchs-SEOs das Party-only-Ticket spendiert. In meinem Büro hängen die drei Comic-Suchbilder der letzten Jahre an der Wand. Ich freue mich immer wieder hier viele SEO-Bekannte zu finden und ich will unbedingt auch auf der 2013ner Version zu finden sein!

2. Was erwarten Sie und worauf freuen Sie sich am meisten?
Ich freue mich auf die Vorträge in den Kinosälen, die Location ist super ausgewählt und die Organisation perfekt. Auf den letzten beiden Konferenzen gab es auf jeden Fall für mich auch inhaltliche Inspirationen, in jedem Fall finde ich es spannend Top-Speaker bei ihren Vorträgen zu erleben. Bei der OM-Cap 2012 sind mir z.B: Die Wodka-Einlage von Karl-Kratz und der “wer hat das schon mal gesehen” gefakte Screenshot von Niels Dörje in Erinnerung geblieben. Ansonsten ist auch die Networking-Party ein wichtiger Punkt der Veranstaltung.

3. Welche Online Marketing Themen wünschen Sie sich für die OMCap?
Ich hoffe dass die Speaker die ich mir anhöre sich inhaltlich weniger an SEO-Anfänger oder potenzielle Kunden richten. Neben meinem Haupt-Job als Inhouse-SEO beschäftige ich mich auch intensiv mit Social-SEO und ASO zwei mögliche Themen für Vorträge. Am spannendsten finde ich Speaker die über neue Beobachtungen berichten oder Zukunftstrends aufzeigen. Auch neue Daten und Studien wie die von Marcus Tober finde ich sehr interessant.

Joerg Erdmann

Jörg Erdmann
Leiter Online-Marketing bei finanzen.de (sowie Betreiber des Blogs MuscleCat.com)

1. Welche Beweggründe haben dazu geführt, dass Sie sich bereits jetzt ein Ticket für die OMCap gesichert haben?
Ich weiß aus den Vorjahren, dass die OMCap eine tolle Veranstaltung mit einem hohen Netzwerkeffekt ist. Das Team um André Alpar schafft es jedes Jahr wieder, eine große und spannende Auswahl an Themen rund ums Online-Marketing aufzutischen. Das Super Early Bird Ticket habe ich mir in diesem Jahr natürlich wegen des günstigen Preises gesichert, SEO-Konferenzen werden ja ansonsten leider immer teurer.

2. Was erwarten Sie und worauf freuen Sie sich am meisten?
Für dieses Jahr wünsche ich mir noch mehr Interaktion zwischen den Speakern und dem Publikum. Ich werde wieder die Möglichkeit zum Speed-Networking nutzen und freue mich auf den Erfahrungsaustausch zu aktuellen Trends im Online-Marketing und natürlich auf die Party am Abend. So viel Wissensaustausch, Networking und Spaß an einem Tag und noch dazu in Berlin, das sollte man einfach nicht verpassen.

3. Welche Online Marketing Themen wünschen Sie sich für die OMCap?
Ich wünsche mir Vorträge über das Zusammenspiel der Kanäle SEO, SEA und EMM und einen Austausch zum Thema SEO-PR. Außerdem interessiert mich, wie andere aktuell über den AuthorRank als Rankingfaktor denken.

Vielen Dank für das Interview! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Oktober.

 

Dieser Beitrag wurde bereits 1243 Mal gelesen.
  • Die OMCap twittert…

  • \'OMCap 2012\' Google+ \'OMCap 2012\' Twitter \'OMCap 2012\' Xing \'OMCap 2012\' LinkedIn \'OMCap 2012\' Youtube 'OMCap 2012' RSS